grossesBild
Auf dem Bild: Das Organisationsteam, Foto: Stadt Waltrop
Überschrift
Über 70 Spiel-, Spaß-, Sport- und Kreativangebote beim Waltroper Weltkindertagsfest am 17.09.2017
Datum
03.09.2017
Meldung

Am Sonntag, den 17. September 2017, findet ab 11.00 Uhr auf und um den Marktplatz (Am Moselbach) das 6. Waltroper Weltkindertagsfest statt. Die städtische Veranstaltung bietet ein umfangreiches Unterhaltungs- und Informationsprogramm, wird von zahlreichen engagierten Einrichtungen, Vereinen und Initiativen aus Waltrop unterstützt und verfolgt das Ziel, sich für mehr Kinderfreundlichkeit einzusetzen und auf Kinderrechte und die Interessen und Belange von Kindern aufmerksam zu machen.

Beim Waltroper Weltkindertagsfest wird für jeden etwas geboten: Es gibt u. a. einen Kartparcours, einen Fußballparcours, eine Bauecke, eine Karate-Vorführung, Basketball, Tennis, Tischtennis, ein Glücksrad, Gartenschach, ein Riesenpuzzle, Pedalos, Bobbycars und Hindernisläufe. Das Waltroper Spielmobil ist ebenfalls im Einsatz. Insgesamt gibt es über 70 Spiel-, Spaß-, Sport- und Kreativangebote für Kinder und Familien und alle Altersgruppen an einem Ort. Außerdem finden viele interessante Mitmachaktionen und musikalische Darbietungen statt.

Darüber hinaus wird ein vom Kinder- und Jugendparlament (KiJuPa) moderiertes, spezielles Bühnenprogramm geboten, das von Waltroper Kindern und Einrichtungen gemeinsam gestaltet wurde und Kindern den Raum gibt, ihr Können und ihre Fähigkeiten öffentlich zu präsentieren. Im Rahmen des Bühnenprogramms wird mit einer Leitfadenaktion aller beteiligten Vereine und Einrichtungen unter dem Motto „Kinder geben den Ton an!“ auf Ziel und Anspruch der Veranstaltung hingewiesen.

Eingerahmt wird das Fest von Informationsständen der teilnehmenden Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die sich und ihre Projekte vorstellen und unzählige Freizeitmöglichkeiten für junge Waltroperinnen und Waltroper bieten. Für das leibliche Wohl ist vor Ort ebenfalls gesorgt. Es gibt keine bessere Gelegenheit, die Einrichtungen so unverbindlich und in all ihrer Vielfalt kennenzulernen.

Veranstalter des Festes ist die Stadt Waltrop in Zusammenarbeit mit vielen gemeinnützigen Einrichtungen, Vereinen und Initiativen. Schirmherrin ist Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes. Gemeinsam laden sie dazu ein, am 17. September auf dem Marktplatz, am Herne Bay- Platz und rund um den Kiepenkerl dabei zu sein, Spaß und Unterhaltung zu genießen und damit ein Zeichen für Kinderrechte zu setzen.

>>> Alle weiteren Informationen zum Weltkindertagsfest und den aktuellen Info-Flyer (zum Download) gibt es auf den Internetseiten des Kinder- und Jugendbüros


INFO
Bundesweit findet der Weltkindertag jährlich am 20. September statt. 1954 gab das Weltkinderhilfswerk der Vereinten Nationen eine Empfehlung heraus, der zufolge jeder Staat einen Tag zum so genannten Weltkindertag erklären sollte. Damit sollte ein weltweites Zeichen für Kinderrechte gesetzt werden. Das Waltroper Weltkindertagsfest am 17. September 2017 wird von zahlreichen lokalen Akteuren in Kooperation geplant und unterstützt. Am Fest beteiligt und auf dem Fest engagiert sind neben dem Organisationsteam 53 Waltroper Institutionen, Vereine, Arbeitskreise und Schulen. Insgesamt wirken über 200 Aktive beim Weltkindertagsfest mit. Koordiniert wird die Planung im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop (Ansprechpartnerin: Stadtjugendpflegerin Maja Wolt), organisiert wird das Fest vom Jugendbüro und vom Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V. Mitglieder des Fördervereins sind Wolfgang Hahn (Vorsitzender), Axel Heimsath (Stellv. Vorsitzender), Tina Kapica, Anja Lehnhardt, Dirk Lehnhardt, Vanessa Meiritz, Klaus Reimann, Mirko Ruschmeyer, Angelika Schweinsberg und Christiane Welzel. Zum Organisationsteam gehören außerdem das Diakonische Werk des Kreises Recklinghausen, Erziehung und Förderung gGmbH (Ansprechpartner: André Brandhorst), die Katholische Kirchengemeinde St. Peter („Senfkorn“ – Ansprechpartner Dennis Trachniewicz), das Mütterzentrum Familientreff Waltrop e. V. (Ansprechpartnerin: Nicole Schlüter), der Sozialdienst katholischer Frauen Datteln e. V. (Ansprechpartnerin: Marion Moll) und der GV Waltrop (Abteilung Goju-Ryu-Karate – Ansprechpartnerin Dorothea Wilke).


DAS ANGEBOT WIRD PRÄSENTIERT VON
AMC Waltrop e.V. · Arbeitskreis „Soziales“ Waltrop · August-Herman-Francke-Schule · AWO Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Kettelerstraße · AWO Kindertageseinrichtung Ostring (Am Park) · AWO Kindertageseinrichtung Orffweg (Hand in Hand) · AWO Offene Ganztagsschulen in Waltrop · Barbaraschule · BSV Waltrop – Bürgerschützenverein Waltrop 1550 e.V. · BUND Ortsgruppe Waltrop · Christengemeinde „Gottes Wort“ e.V. · DITIB Türkisch Islamische Gemeinde Waltrop e.V. · DLRG Ortsgruppe Waltrop e.V. · DRK-Deutsches Rotes Kreuz · Ev. Freikirche „Licht der Welt e.V.“ · Ev. Kindergarten „Blaues Haus“ · Ev. Kindertages- stätte „Im Berg“ · Ev. Kirchengemeinde Waltrop · Fachbereich Recht und Ordnung der Stadt Waltrop · Familienzentrum „Okidele“ – Offene Kindertagesstätte der Lebenshilfe · Flüchtlingshilfe Waltrop · Gesamtschule Waltrop · GV Waltrop – Abteilung Basketball · Jugendamtselternbeirat der Stadt Waltrop (JAEB) · Jugendrotkreuz Waltrop · Kardinal- von-Galen-Schule · Kath. Kindergarten „Don Bosco“ · Kath. Kindertageseinrichtung „St.Ludgerus“ · Kath. Kindertageseinrichtung „St. Marien - Dringenburgstraße“ · Kath. Kinder- tageseinrichtung „St. Marien - Husemannstraße“ · Kath. Kindertageseinrichtung „St. Placida“ · Kath. Kirchengemeinde – „St. Marien Jugend“ · Kindertagesstätte „Wakidele“ der Lebenshilfe · Koordination Asyl und Beratung Asylbewerber Stadt Waltrop · Kreis Recklinghausen - Fachdienst Straßenverkehr · Lutherschule · Mobile Jugendarbeit der Stadt Waltrop · Fachbereich Recht und Ordnung der Stadt Waltrop · Fachgruppe Jugend, Familie und Kinder der Stadt Waltrop · Polizei Waltrop · Schachverein Waltrop 1922 e.V. · Seniorenbeirat der Stadt Waltrop · Solidaridad e.V. · Spvgg. Oberwiese 1976 e.V. – Modern Arnis · Städtische Realschule Waltrop · Tagesmütter Waltrop · Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. · TC Rot-Weiß Waltrop 66/72 e.V. · Theodor-Heuss-Gymnasium · THW Jugend Ortsverband Waltrop · TTV Waltrop 99 e.V. · VMDO e.V. – Verbund Sozial Kultureller Migranten Vereine Dortmund · Waltroper Bücherei


IHRE ANSPRECHPARTNERIN
Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop
Maja Wolt
Ziegeleistraße 14
45731 Waltrop
Tel.: (02309) 962 652


AUF DEM BILD
Das Organisationsteam. In der vorderen Reihe (v.l.n.r.): Nicole Schlüter (Mütterzentrum – Familientreff Waltrop e.V.); André Brandhorst (Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen, Erziehung und Förderung gGmbH); Anja Lehnhardt (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.); Vanessa Meiritz (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.). In der hinteren Reihe (v.l.n.r.): Dirk Lehnhardt (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.); Wolfgang Hahn (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.); Dorothea Wilke (GV Waltrop – Abteilung Goju-Ryu-Karate); Tina Kapica (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.); Maja Wolt (Koordination Waltroper Weltkindertagsfest / Kinder- und Jugendbüro); Angelika Schweinsberg (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V..); Axel Heimsath (Förderverein Weltkindertagsfest Waltrop e.V.); Dennis Trachniewicz (Kath. Kirchengemeinde St. Peter - „Senfkorn“); Marion Moll (Sozialdienst katholischer Frauen Datteln e.V.)