Aktuelle Baugebiete | Stadt Waltrop

Aktuelle Baugebiete

Aktuelle Baugebiete:

Neue Wohnbauflächen für den Einfamilienhausbau werden entwickelt. Die vorbereitenden Planungen sind bereits angelaufen. Allerdings kann auf Grund der aktuellen Lage kein Zeitplan genannt werden, wann mit einer Vermarktung zu rechnen ist. Auf dieser Seite werden Sie aber rechtzeitig mit allen wichtigen Infos versorgt, sobald es etwas Neues gibt. Schauen Sie also einfach regelmäßig hier rein.



Aktuelle Infos zum Neubaugebiet „Waldstadion“

VP


Die Grundstücksflächen im Bebauungsplangebiet Nr. 78 „Waldstadion“ sind baureif vorbereitet. Anfang des Jahres 2023 hat die Stadt Waltrop einen Investorenwettbewerb für sechs der insgesamt 8 Grundstücke dieses Gebietes durchgeführt.
Auf den Baufeldern 1 bis 6 entstehen 6 Mehrfamilienhäuser im freifinanzierten und 2 Mehrfamilienhäuser im öffentlich geförderten Wohnungsbau.
Es wurden viele interessante Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Unter allen Beiträgen, die die Ausschreibungskriterien erfüllt hatten, hat der Haupt- und Finanzausschuss im Juni über die Vergabe der Grundstücke entschieden.

Die Kontaktdaten der Investoren finden Sie hier:

-Bitte beachten Sie, dass der Fachbereich Stadtentwicklung der Stadt Waltrop nicht als Wohnraumvermittler tätig ist und keinerlei Infos über Wohnungsgrößen, Verfügbarkeiten, Preise oder Sonstiges geben kann. Für diesbezügliche Fragen wenden Sie sich direkt an die Investoren der jeweiligen Baufelder!-


freifinanzierter Wohnungsbau
Baufeld 1: Dortmunder Volksbank eG, Email: vermietung@dovoba.de

Baufeld 2: Benthaus GmbH, Friedhofstraße 103, 44536Lünen-Brambauer, Email: info@benthaus.com

Baufeld 3: Dortmunder Volksbank eG, Email: vermietung@dovoba.de

Baufeld 5: Dortmunder Volksbank eG, Email: vermietung@dovoba.de



öffentlich geförderter Wohnungsbau
Baufeld 4: MEERKAT Home GmbH, Email: waltrop@meerkat.de

Baufeld 6: MEERKAT Home GmbH, Email: waltrop@meerkat.de



öffentlich geförderte Reihenhäuser
Angaben folgen im Laufe des Jahre 2024

Generationenwohnprojekt
Das Grundstück ist aktuell bis Juni 2024 reserviert