Klimagerechte Stadtentwicklung

Energiequartier Hirschkamp / Alte Kolonie

Willkommen im Energiequartier Waltrop Hirschkamp / Alte Kolonie!

Klimagerechte Stadtteilentwicklung im Energiequartier Hirschkamp / Alte Kolonie

Die energetische Modernisierung von Bestandsgebäuden ist ein wichtiger Teil der klimagerechten Quartiersentwicklung und erhöht die Wohnqualität im Quartier. Das Quartier Hirschkamp / Alte Kolonie verfügt über einen typischen Ruhrgebietscharakter mit einer stark von der industriellen Vergangenheit geprägten Siedlungsstruktur. Im Bereich „Hirschkamp“ befindet sich die größte Zahl von Wohngebäuden aus der Nachkriegszeit wohingegen der Bereich „Alte Kolonie“ eine typische Zechensiedlung mit vorwiegend privaten Wohnbesatz ist.Viele Immobilien im Quartier haben energetischen Sanierungsbedarf.

Als Eigentümerinnen und Eigentümer stehen Sie vor besonderen Herausforderungen und Fragestellungen:
  • Welche Modernisierungsmaßnahmen sind ratsam? 
  • Welche Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
  • An wen wende ich mich?
Daher bietet Ihnen das Sanierungsmanagement gemeinsam mit den Stadtwerken Waltrop im Projektgebiet ein umfangreiches und kostenloses Beratungs- und Informationsangebot zu Fragen der energetischen Modernisierung.

In vielen Fällen können Sie bereits durch kleinere bauliche Maßnahmen deutliche Energieeinsparungen erzielen. Davon profitieren Konto und Klima. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich von unseren Fachkräften beraten zu lassen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Emissionen im Quartier Hirschkamp / Alte Kolonie senken und die Lebensqualität erhöhen.

Beratung und Fördermittel

Das Sanierungsmanagement erläutert Ihnen in einer unverbindlichen und kostenlosen Energieberatung, was an Ihrer Immobilie modernisiert werden kann und welche Fördermittel dafür zur Verfügung stehen.
Die technische, wirtschaftliche sowie ökologische Sinnhaftigkeit möglicher Maßnahmen steht dabei stets im Fokus.

Wir beraten Sie zu:
  • Maßnahmen an der Gebäudehülle, z. B. Wärmedämmung oder Fensteraustausch <
  • Optimierung oder Erneuerung von Heizungsanlagen, z. B. Brennwerttechnik oder hydraulischer Abgleich
  • Einsatz erneuerbarer Energien, z. B. Photovoltaik, Solarthermie oder Holzpellets
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung
Unser Angebot für Sie
  • Erstberatung zu Modernisierungsoptionen sowie Fördermitteln im Sanierungsbüro in der Hans-Böckler-Straße 2 <
  • Vor-Ort-Beratung an Ihrer Immobilie durch den Energieberater der Stadtwerke Waltrop
  • Umfangreiche Veranstaltungs- und Informationsangebote zu den Themen „Energetisch Modernisieren“ und „Energiesparen“ für alle Bewohnerinnen und Bewohner im Hirschkamp / Alte Kolonie.
Ihre Ansprechpartnerin
Lisa Klaumann
Sanierungsmanagerin
Tel.: 0157 85122126
info@innovationcity-waltrop.de 


Besuchen Sie uns in unserem Sanierungsbüro
InnovationCity Hirschkamp / Alte Kolonie
Sanierungsmanagement
Hans-Böckler-Straße 2
45731 Waltrop

Öffnungszeiten:
Mittwochs, 12:00 bis 16:00 Uhr
Freitags, 09:00 bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Hinweis:
Um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen unter der oben stehenden Telefonnummer einen Termin zu vereinbaren.
 
Downloads & Links

Flyer & Broschüren
  • Hier finden Sie künftig Infoblätter, Broschüren und Informationen zur Förderrichtlinie
Weitere Förderprogramme
Solardachkataster 

Über das Solardachkataster des Regionalverband Ruhr (RVR) können Sie sich kostenfrei über die Eignung jeder Teilfläche eines Daches und die Wirtschaftlichkeit einer solaren Nutzung individuell für jedes Gebäude und jedes Grundstück berechnen lassen. Ein integrierter Wirtschaftlichkeitsrechner errechnet für die jeweils ausgewählte Fläche, ab wann sich die Investitionen in eine Anlage lohnen und wie viel CO2 dadurch eingespart wird. Hierbei werden Einflussfaktoren wie die Dachflächengröße, Ausrichtung, Neigung und Verschattung durch umliegende Bäume und Bauwerke und der mittleren Sonneneinstrahlung berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus eine kostenlose und individuelle Energieberatung durch unsere Energieexperten im Quartiersbüro.

Gründachkataster 

Der RVR und die Emschergenossenschaft haben gemeinsam ein Gründachkataster für das Ruhrgebiet erstellen lassen. Hier können die Bürgerinnen und Bürger des Ruhrgebiets prüfen, wie hoch die Eignung ihres Gebäudes für ein Gründach ist. Per Klick auf einen Ort in unserer interaktiven Karte gelangen Sie zur Detailkarte und können dort straßengenau suchen.

Aktuelles
  • Hier finden Sie künftig Pressemitteilungen und Medieninformationen
Termine
  • 28. Juli 2021:  PV-Grundlagen
  • 18. August 2021: PV und E-Mobilität
  • 29. September 2021: Dämmung
  • 27. Oktober 2021: Heizungsaustausch

ALLGEMEINE INFO: Innovation City Management
Die Innovation City Management GmbH steht für klimagerechten Stadtumbau. Mit unserem interdisziplinären Team haben wir gemeinsam mit der Stadt Bottrop und vielen Akteuren aus Wirtschaft und Bürgerschaft innerhalb von 10 Jahren die CO2-Emissionen in der Stadt halbiert. Mit diesen Erfahrungen entwickeln wir bundesweit ganzheitliche Konzepte zum klimagerechten Stadtumbau. In diesen Konzepten erarbeiten wir gemeinsam mit den lokalen Akteuren Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels: Klimaresilienz, Energiewende, Emissionsminderung bis hin zur Klimaneutralität. Über unser Quartiersmanagement unterstützen wir Städte und Wohnungsunternehmen auf diesem Weg.