Aktuelles Archiv | Stadt Waltrop

Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
 Auf dem Bild: Arbeitsplatz mit PC und Notizblock
Überschrift
STELLENANGEBOT: Die Stadt Waltrop sucht eine/n Auszubildende/n zum/zur Notfallsanitäter/in (m,w,d)
Datum
05.11.2021
Meldung

Die Stadt Waltrop sucht zum 01.09.2022 eine/n Auszubildende zum/zur


Notfallsanitäter/in
(m, w, d).


Berufsbild:

Notfallsanitäter/innen werden in den Rettungswachen eingesetzt und begleiten Rettungs- und Krankentransporte. Sie assistieren den Notärzten bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung und stellen die Transportfähigkeit von Patienten her. Sie erlernen einen Beruf, durch den Sie in der Lage sind, Menschen qualifiziert helfen zu können. Für diesen Beruf müssen Sie schnelle und verantwortungsvolle Entscheidungen treffen können, da Sie oftmals nicht wissen, was Sie an den Einsatzstellen erwarten wird. Teamarbeit ist im Rettungsdienst eine der wichtigsten Voraussetzungen, um effektive Ergebnisse zum Wohle der Patienten zu erzielen. Zu den Aufgaben gehören außerdem die Pflege der Hilfsmittel und die Erstellung von Transportnachweisen, Einsatzberichten und Notfallprotokollen.

>>> ZUR STELLENAUSSCHREIBUNG
>>> BEWERBUNGSFRIST: 30.11.2021


Für Auskünfte zum Ausbildungsberuf stehen Ihnen Herr Dziabel von der Feuer- und Rettungswache (Tel.: 02309/97060) und Frau Nennstiel (Tel.: 02309/930395) vom Fachbereich Zentrale Dienste gerne zur Verfügung.


Waltrop ist eine Stadt mit Charme und Charakter im östlichen Ruhrgebiet. Sie gehört zum Kreis Recklinghausen und liegt in direkter Nachbarschaft zu Dortmund. Als lebendiges Bindeglied zwischen Ruhrgebiet und Münsterland ist Waltrop eine ganz besondere Stadt. Das spiegelt sich schon darin wider, dass sie weit über ihre Grenzen hinaus sowohl als „Wohnstadt im Grünen“, als auch als „Stadt der Schiffshebewerke“ bekannt ist.

In Waltrop leben und arbeiten rund 30.000 Menschen. Unsere Stadt lockt außerdem mit vielfältigen Naherholungsmöglichkeiten, beliebten Kulturveranstaltungen, bekannten Industriedenkmälern und einem der ältesten mittelalterlichen Stadtkerne Nordrhein-Westfalens viele Besucher an den Rand des Ruhrgebiets. Waltrop ist zudem ein lebendiger Wirtschaftsstandort mit guten Perspektiven für Innovationen und Wachstum. 

Die Stadt Waltrop fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, Weltanschauung oder sexueller Identität. 


Auf dem Bild: Arbeitsplatz mit PC und Notizblock. Schrift im Bild: Die Stadt Waltrop sucht Auszubildende, Notfallsanitäter/in (m,w,d).