Aktuelles Archiv | Stadt Waltrop

Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild

Überschrift
Frühzeitige Bürgerbeteiligung am 12. Januar 2022 um 18.00 Uhr im Rahmen der Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 47 "Ehemalige Hirschkampschule Neuer Weg 20".
Datum
04.01.2022
Meldung

Die EskesGmbH und Co. KG. stellt den Antrag auf Änderung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 47 "Ehemalige Hirschkampschule Neuer Weg 20" und begründet dies mit der durch das Wohn- und Teilhabegesetz geforderten Einzelzimmerquote im Altenpflegebereich. Hierzu sind ein Teilabriss des Gebäudes und eine umfangreiche Erweiterung der Einrichtung geplant. Dies lässt der Vorhabenbezogene Bebauungsplan Nr. 47 nicht zu. Gemäß § 12 BauGB kann die Gemeinde auf Grundlage eines mit ihr abgestimmten Planes die Zulässigkeit von Vorhaben bestimmen. Hierzu ist weiterhin ein Durchführungsvertrag abzuschließen. 

Als Auftakt dieses Abstimmungsprozesses hat die Stadtverwaltung nun eine frühzeitige Bürgerbeteiligung geplant, bei der die Vorhabenträgerin die Vorentwürfe für den Gebäudeumbau vorstellt. Ziel dieser frühzeitigen Beteiligung ist es, dass sich Bürgerinnen und Bürger über diese Entwürfe informieren können und im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit bekommen, nachzufragen und sich zu den Planungen zu äußern.

Sie findet am Mittwoch, den 12. Januar 2022 um 18.00 Uhr, statt. Aufgrund der Corona-Pandemie als digitales Format. 

Wir laden Sie herzlich ein, bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung teilzunehmen und sich bis zum 07. Januar 2022 per E-Mail unter sarah.mueller@waltrop.de oder telefonisch unter 02309/930-386 anzumelden. 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail, den Zugangslink zur Bürgerbeteiligung und die dazugehörigen Informationen.

Falls Ihnen die Teilnahme an der digitalen frühzeitigen Beteiligung nicht möglich ist, besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen persönlichen Termin mit der Fachgruppe Stadtplanung zu vereinbaren. Alternativ kann die Äußerung oder Erörterung auch telefonisch erfolgen. Es wird gebeten, sich diesbezüglich ebenfalls zwecks Terminabsprache unter der Telefonnummer 02309 / 930 386 bei der Stadtverwaltung zu melden.

Im Nachgang zum Veranstaltungstag der Öffentlichkeitsbeteiligung besteht für die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, bis spätestens zum 26. Januar 2022 eine Stellungnahme einzureichen. Diese ist bitte an Fachbereich-Stadtentwicklung@waltrop.de oder postalisch an die Stadt Waltrop, Fachbereich Stadtentwicklung, Fachgruppe Stadtplanung, Münsterstraße 1, 45731 Waltrop zu richten.