Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Bauarbeiten, Beschilderung.
Überschrift
Sperrung der Waltroper Hafenbrücke Nr. 13 am Fr./Sa., 19./20.05.2023 – Sperrung Am Herdicksbach wird vorher aufgehoben 
Datum
15.05.2023
Meldung

Wie bereits Ende April angekündigt, wird das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Westdeutsche Kanäle auf der Waltroper Hafenbrücke Nr.13 im Zuge der L645 (Viktorstraße) einen Fahrbahnschaden reparieren. Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der Viktorstraße erforderlich, da sich der Schaden mittig auf der Kanalbrücke befindet.  

Die Arbeiten beginnen am 19. Mai 2023, ab 07:00 Uhr und enden am 20. Mai 2023, gegen 18:00 Uhr. In diesem Zeitraum ist eine Überquerung des Dortmund-Ems-Kanals an dieser Stelle für den motorisierten Straßenverkehr nicht möglich. Fußgänger können den Bereich jederzeit passieren. Radfahrer müssen absteigen und den Gehweg benutzen.

Aus Richtung Leveringhäuser Straße (L 609) kommend ist die Viktorstraße nur noch bis zur Einfahrt in das Gewerbegebiet Leveringhäuser Feld (Straße Am Herdicksbach) möglich. Die Durchfahrsperre ist bereits vor der Einmündung Hafenstraße eingerichtet, um Wohngebiete zu schützen, bzw. zu verhindern, dass schwerer Lkw-Verkehr durch den dortigen verkehrsberuhigten Bereich fährt.

Aufgrund dieser Absperreinrichtungen ist die Ausfahrt von der Hafenstraße zur Viktorstraße für die zwei genannten Tage ebenfalls nicht möglich. Umleitungen sind ausgeschildert und führen über die Leveringhäuser Straße (L 609), Berliner- und Recklinghäuser Straße (L 511), Franz- und Ickerner Straße (K 14).

Nach der Beseitigung des Fahrbahnschadens bleibt die Kanalbrücke aufgrund der mangelnden Tragfähigkeit weiterhin nur einspurig befahrbar sowie die Verkehrsregelung durch die Lichtzeichenanlage.

Vollsperrung Am Herdicksbach bis max. einschl. Mi., 17.05.2023 - Garantierte Fertigstellung vor Sperrung der Viktorstraße ab 19.05.2023

Im Rahmen von Tiefbauarbeiten ist die Straße Am Herdicksbach in Höhe der Haus-Nr. 21 derzeit voll gesperrt. Die Umleitungsbeschilderungen (U1 + U2) führen über die Viktor- und Leveringhäuser Straße, werden aber vor der Vollsperrung der Viktorstraße abgebaut. 


Auf dem Bild: Bauarbeiten, Beschilderung. Grafik: © fotolia / adobe Stock.