Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild

Überschrift
Das sind die „Neuen“ im Bürgerbüro
Datum
01.08.2023
Meldung

Das Team des Waltroper Bürgerbüros hat Verstärkung bekommen. Um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger kümmern sich ab sofort auch Bahar Eren und Celina Öztürk  - die beiden hatten am 1. August 2023 ihren ersten Arbeitstag. Hinzu kommen Joanna Drewicz, die im April ihren Dienst bei der Stadt Waltrop aufgenommen hat und vielen schon aus ihrer Tätigkeit im Info-Bereich bekannt ist, sowie Lisa Heinrich, die seit Mitte Juni im Bürgerbüro arbeitet. Bereits auf viel Erfahrung können Rita Heckmann, Anna Hermges und A. Cremer blicken, die schon länger im Bürgerbüro tätig sind. 

Gemeinsam sorgen die sieben Bürgerbüro-Mitarbeiterinnen nun dafür, dass die Waltroper:innen ihre Anliegen – vom Antrag auf einen neuen Personalausweis über den Führerschein-Umtausch bis hin zur Anmeldung eines Wohnsitzes – zeitnah und reibungslos erledigen können.

Zurzeit läuft die Terminvergabe im Bürgerbüro ausschließlich online. Akute Notfälle oder dringende Wohnungsanmeldungen werden auch ohne Termin bearbeitet, genau wie beantragte Dokumente ohne Termin abgeholt werden können. Telefonisch erreicht man die Information im Rathaus unter Tel. 02309/930-0. 

Bürgermeister Marcel Mittelbach begrüßte am Dienstag, 01.08.2023, gemeinsam mit dem Ordnungs-Dezernenten Stefan Wilke und Fachbereichsleiter Martin Voskort die „Neuen“ im Rathaus und hieß sie herzlich willkommen. „Das Team des Bürgerbüros ist gerade in einem Umbruch. Wir haben schon einige Weichen gestellt, damit die Waltroperinnen und Waltroper auf einen guten Service im Bürgerbüro zählen können, und werden auch in naher Zukunft noch weitere Maßnahmen auf den Weg bringen, um die Leistungsfähigkeit zu optimieren“, so der Bürgermeister. 

 

Auf dem Bild: Bürgermeister Marcel Mittelbach, der Allgemeine Vertreter Stefan Wilke, der Leiter des Fachbereichs Sicherheit, Ordnung und Verkehr, Martin Voskort, und das Team des Bürgerbüros. Foto: Stadt Waltrop