Aktuelles Archiv | Stadt Waltrop

Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Waltrops historischer Ortskern
Überschrift
Tag des offenen Denkmals am 10.09.2023: Talent Monument
Datum
07.09.2023
Meldung

Am Sonntag, den 10. September 2023, öffnen wieder tausende Denkmale in ganz Deutschland Tür und Tor und lassen interessierte Besucher:innen hinter ihre Kulissen blicken.

Das diesjährige Motto lautet – Talent Monument. Auch in Waltrop gibt es Denkmale, die sich darauf freuen, ihre Talente zu zeigen:

  • Heimatmuseum Waltrop – Ausstellungen und Führungen. Geöffnet von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr. 
  • Kulturforum Kapelle – Rundgänge, Kaffee und Kuchen. Geöffnet 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Katholische Pfarrkirche St. Peter – Führung um 15.00 Uhr 
  • LWL Museum Schiffshebewerk Henrichenburg – Führungen. Mitmachaktionen für Kinder, Fotoausstellung, Schiffsfahrten u.v.m.
  • Mahnmal Frauenlager Holthausen – Infostand durch den Waltroper Künstler Paul Reding und Martin Gerdes. Geöffnet von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Zeche Waltrop, Manufactumgebäude – Führungen. Geöffnet von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.


Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.


INFO: Tag des offenen Denkmals 
Der Tag des offenen Denkmals® findet immer am zweiten Sonntag im September statt. Am 10. September 2023 feiert das größte Kulturevent Deutschlands sein 30-jähriges Jubiläum. Der Aktionstag wird bundesweit koordiniert von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Für den Tag des offenen Denkmals engagieren sich private Denkmaleigentümer, haupt- und ehrenamtliche Denkmalpfleger ebenso wie Vereine.

INFO: Talent Monument 
2023 steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Talent Monument“ und damit die Frage im Fokus: Was macht ein Denkmal zu einem Denkmal, und welche bislang unerkannten Denkmal-Talente haben mehr Aufmerksamkeit verdient? Der Aktionstag feiert mit dem Motto nicht nur die Besonderheiten jedes einzelnen Monuments, die als Fundament der Gesellschaft das Bild unserer Städte, Regionen und Landschaften prägen: Er gibt auch den Talenten hinter den Denkmalen eine Bühne. Sie gestalten seit 30 Jahren den Tag des offenen Denkmals und sorgen mit ihrem Engagement dafür, dass erfahr- und erlebbare Relikte vergangener Zeiten für die Zukunft erhalten bleiben.


Auf dem Bild: Waltrops historischer Ortskern. Foto: Stadt Waltrop