Aktuelles aus Waltrop Archiv

grossesBild
Auf dem Bild: Bauarbeitenbeschilderung.
Überschrift
Asphaltwiederherstellung nach Glasfaserverlegearbeiten: Viele kleine Vollsperrungen im Waltroper Stadtgebiet bis vorauss. 30.11.2023
Datum
26.10.2023
Meldung

Ab Montag, den 30. Oktober 2023 gibt es im Waltroper Stadtgebiet mehrere kleine Baustellen im Zuge der Verlegung von Glasfaserkabeln im Auftrag der Deutschen Telekom AG (t-com). Aufgrund von Asphaltarbeiten kommt es dabei zu mehreren Vollsperrungen für den Kraftfahrzeugverkehr. Fußgänger:innen können die Baustellen jederzeit gefahrlos passieren. 

Von der kommenden Woche an bis voraussichtlich zum 30. November 2023 dauern die aktuellen Bauarbeiten im Rahmen der Verlegung von Glasfaserkabeln an, die zu mehreren, kleinen Vollsperrungen führen. Bei den Bauarbeiten handelt es sich um Asphaltwiederherstellungsarbeiten nach der Verlegung von Glasfaserkabeln. Zunächst mit Schotter aufgefüllte Stellen werden asphaltiert. 

Betroffen sind Abschnitte der folgenden Straßen (in alphabetischer Reihenfolge): Auf dem Kirchberg, Brentanoweg, Chamissoweg, Fritz-Reuter-Weg, Gellertweg, Grabbeweg, Hebbelpfad, Kleistweg, Konrad-Adenauer-Straße, Krusenhof, Lessingstraße, Mörikeweg, Nicolaus-Lenau-Weg, Pestalozzistraße, Rilkeweg, Schenkendorfweg, Stormstraße, Uhlandweg, Wilhelm-Busch-Weg. 

Die meisten Baustellen befinden sich in Stichstraßen und Sackgassen. Anwohner und Gewerbetreibende wurden im Vorfeld der Arbeiten informiert. Fußgänger:innen können alle Baustellen gefahrlos passieren. 

Die Feuerwehr kann im Notfall jederzeit die Bereiche befahren.


Auf dem Bild: Bauarbeiten, Beschilderung. Grafik: © fotolia / adobe Stock.